„Teen-Age“ – mehr als ein Alter

Die Teenagerjahre sind eine bedeutsame Entwicklungsstufe im Prozess Heranwachsender. Schon Eltern von Preteens genauso wie Teenagereltern erfahren, wie sie die Beziehung stärken und Einfluss auf ein gutes Miteinander in dieser oft belasteten Erziehungsphase nehmen können. Hierzu gibt es im Seminar brauchbares „Handwerkszeug“, gute Ideen, praktikable Lösungsvorschläge und echte Ermutigung, die jungen Menschen positiv zu prägen und zu einem eigenständigen Leben zu begleiten.

Inhalte und Ziele dieses Seminartages im Deutenbacher Gemeinschaftshaus:

  • Einblicke in die Lebenswelt von Teenagern
  • von Eltern zu Freunden werden
  • Jugendliche ins Erwachsenenleben begleiten
  • Grenzen sinnvoll erweitern
  • miteinander Konflikte lösen
  • der ewige Streit um Bildschirmmedien
  • Wiederentdecken der persönlichen Ressourcen

 

Zielgruppe: Eltern und Alleinerziehende, deren Kinder zwischen 10 und 18 Jahre alt sind

Termin: Samstag, 28.09.2019 von  09:45 Uhr bis 17:00 Uhr

40,- € Seminargebühr pro Person bzw. 65,- € pro Ehepaar

Veranstaltungsort: das Deutenbacher Gemeinschaftshaus, Neuwerker Weg 15a, 90547 Stein

Anmeldung direkt online unter www.team-f.de    Seminarnummer 1933141

 

Veranstalter: Team.F Bayern-Nord, Neues Leben für Familien e.V.
Christliche Ehe- und Familienseminare, Honseler Bruch 30, 58511 Lüdenscheid

 

Weitere Infos  finden Sie auch unter  www.team-f.de    

Pastorenwechsel in der LKG

Stein. In der Landeskirchliche Gemeinschaft Deutenbach steht ein Wechsel des Hauptamtlichen an. Der bisherige Gemeinschaftspastor Günter Guthmann wird nach vier Jahren Dienstzeit nach Nördlingen wechseln und am 18. August im Rahmen des Gottesdienstes verabschiedet. Sein Nachfolger wird Gemeinschaftspastor Werner Schindler, der am 22. September in seine neue Aufgabe eingeführt wird.

 

Günter Guthmann war in der Leitung der LKG Deutenbach starker „Beweger“ für Veränderungen. Schon kurz nach Einführung wurde der regelmäßige Gottesdienst im Deutenbacher Gemeinschaftshaus auf dauerhaft 10.30 Uhr verlegt. Neben dem Predigtdienst initiierte er eine neue Kleingruppe „inspiration“ und manche andere Projekte. In diesem Jahr war der Blick auf die 90jährige Geschichte der Landeskirchlichen Gemeinschaft zugleich ein Rückblick auf den Spuren der Vorgänger, als auch eine Bestandsaufnahme und zugleich Blick auf die Zukunft. Er war mehr als mit einer „halben Stelle“ tätig zumal seine Frau Claudia ebenfalls die Kinderarbeit und andere Arbeitsbereiche aktiv unterstützte.

 

Nach vier Jahren übernimmt er eine ähnliche Aufgabe mit neuen Herausforderungen in der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Nördlingen. Auch weiterhin ist ein Teil seiner Tätigkeit für den übergeordneten „Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.“ als Inspektor – allerdings künftig in der Region Süd. Dort ist er für Personal, Beratung und Strategie der Leitungsgremien Ansprechpartner für eine Reihe von Gemeinden im Süden Bayerns.

 

Die Landeskirchliche Gemeinschaft verabschiedet das Ehepaar Guthmann im Gottesdienst am 18. August 2019 um 10.30 Uhr.

Gottesdienste – Programmübersicht

DatumUhrzeitThemaReferent/in
7.7.10.30hGottes Zusagen kraftvoll im eigenen Leben entfaltenWilli Goss, Nürnberg
14.7.10.30hFamiliengottesdienstGünter Guthmann
28.7.10.30hSoll ich? Soll ich nicht? Frag Gott! Wie geht das?Wilfried Büttner, LKG Stein
4.8.10.30h"In deinem Haus bin ich gern, Vater"Sr. Renate Wagner, Gunzenhausen
11.8.10.30hGott, Mensch und KI (Teil 1)Christine Hofmann
18.8.10.30hWas ich noch zu sagen hätte ...
(Verabschiedungsgottesdienst)
Günter Guthmann
25.8.10.30hKopf und HerzBirgit Zapf
1.9.10.30hGott, Mensch und KI (Teil 2)Christine Hofmann
8.9.10.30hGottes Welt steht Kopf - Warum Kinder für Gott so wichtig sindHeiko Metz, Marburg
15.9.enfällt- Stadlpredigt -
22.9.10.30hEinführungsgottesdienstWerner Schindler, Andreas Theiß
29.9.10.30hGebet - Next Level für dein LebenHorst Dörfer

 

Gemeinschaftsinfo

Unsere Info-Zeitschrift

 

inspiration – Glaube im Alltag

„In diesem neu entstehenden Kreis wollen wir uns mit lebensrelevanten Themen befassen und Inspiration für unseren Glaubensalltag bekommen. Wir wollen ankommen und einige Lieder miteinander singen. Danach gibt es Impulse, die im Gespräch in der Gruppe bearbeitet werden.

Von Januar bis März wollen wir uns damit befassen, wie jeder von uns mit seiner Art, seinen Gaben und Möglichkeiten beitragen kann, dass Menschen neugierig werden auf den Glauben an Jesus.

Die weiteren Themen können aus der Gruppe heraus entstehen.

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus, Neuwerker Weg 15a.“

Anprechpartner: Günter Guthmann,

Gesprächskreis

„Neben dem biblischen Austausch soll vor allem auch Zeit zum persönlichen Austausch und zum Gebet sein.

Die Teilnehmerzahl schwankt zwischen 3-8 Leuten. Je nach Programmeinteilung bereitet sich eine Person auf den Abend vor. Zur Vorbereitung verwenden wir verschiedene Einstiegshilfen. 

Schön, wenn Sie dabei sind.

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus.“

Ansprechpartner: Gerhard Bauer, 

Dienstags-Hauskreis

 „Gemeinsam lesen wir anhand eines Hauskreisheftes in der Bibel. Dabei stehen der persönliche Austausch und die Bedeutung des Textes für unseren Alltag im Mittelpunkt. 

Interessierte sind jederzeit bei uns willkommen.

Wir treffen uns 14tägig jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 20 Uhr z.Zt. bei Familie Schmidt im Gasweg 3 in Stein.“

Ansprechpartner: Wolfgang Schmidt,

Bibel im Gespräch

„Dieser Kreis bietet eine gute Möglichkeit, den Glauben mit anderen Frauen und Männern zu teilen und sich gemeinsam über biblische Texte auszutauschen. Dadurch können wir unseren eigenen Glauben stärken und gemachte Alltagserfahrungen mit anderen Christen teilen.

Wir orientieren uns an der Bibel, deshalb möchten wir Gottes Wort auf uns wirken lassen und daraus Rückschlüsse für unser eigenes Leben ableiten.

Seien Sie in unserer Runde herzlich willkommen.

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus.“

Ansprechpartner: Werner Hofmann, 

Mittagstisch

mittagstisch_glas

Stein. Die Landeskirchliche Gemeinschaft Deutenbach bietet als Ergänzung zum Mittagstisch der Martin-Luther-Kirchengemeinde im Wechsel ebenfalls ein leckeres Mittagessen an. Seit dem 23. März 2011 kann man es sich mittwochs im Deutenbacher Gemeinschaftshaus, Neuwerker Weg 15a schmecken lassen. Nach kurzer Voranmeldung bei unserer Mitarbeiterin B. Zapf (Tel. 0911/68 5­5 76) wird das Team für eine warme Mahlzeit sorgen.
Die Landeskirchliche Gemeinschaft will damit das schon bestehende Angebot in Stein ausweiten, so dass praktisch jede Woche (außer Sommer- u. Weihnachtsferien) eine gute Mahlzeit angeboten werden kann. Prediger Günter Guthmann möchte die Nachbarn und Mitbürger von Stein und Deutenbach herzlich ins Gemeinschaftshaus einladen, „einfach mit anderen ein leckeres Mittagessen zu genießen“.­

Steins Sozialreferentin Johanna Dippold freute sich sehr über das Engagement der Landeskirchlichen Gemeinschaft und signalisierte durch Ihre Anwesenheit zum Start die Unterstützung der Stadt Stein, ebenso wie der erste Bürgermeister Kurt Krömer.

Termine 2019: 

Januar: 16.1./30.1.
Februar: 13.2.
März: 13.3./27.3.
April: 10.4.
Mai: 8.5./22.5.
Juni: 5.6.
Juli: 3.7./17.7.
*Sommerpause*
September: 11.9./25.9.
Oktober: 9.10./23.10.
November: 6.11./20.11.
Dezember: 4.12./18.12. 

Uhrzeit: 12.00 – 13.30 Uhr